Jack Benford’s Journal

Rom. Eine wunderschöne und ruhige Stadt, in der jedoch eine hässliche und beunruhigende Gestalt ihr Unwesen treibt. Hierhergekommen bin ich, um genau diesem ein Ende zu setzen. Ich bin auf der Suche nach dem wohl schlimmsten Albtraum: einer Gestalt, die sich selbst „The Red Ripper“ nennt.

In den letzten zwei Jahren verfolgte der FBI-Agent Jack Benford die blutige Spur des Serienmörders von Los Angeles nach Rom. Red Ripper geht immer nach demselben Muster vor und ermordet in jeder Stadt unschuldige Frauen. Nur einmal ist er von seinem Muster abgewichen: bei Benfords Familie. An diesem Tag wurde der Red-Ripper-Fall zu Benfords ganz persönlichen Angelegenheit.
Getrieben von Trauer und Wut handelt Jack nun auf eigene Faust und ohne Rücksicht auf Verluste, um Red Rippers Reise des Grauens, endlich ein Ende zu bereiten.

Hier eine kleine Leseprobe zu Jack Benford’s Journal:



Einkaufen bei Amazon.de