Über die Autorin

Autorenfoto2-3x4,5-sw KopieSchön, dass Sie mehr über mich erfahren möchten.
Ich bin kein großer Fan der üblichen Autorenbiografien in der dritten Person. In Büchern wirkt es zwar professioneller, doch hier möchte ich mich bei Ihnen persönlich vorstellen.

Ich wurde 1992 in Frankfurt am Main geboren. Schon als kleines Kind haben mich Bücher fasziniert und das Schreiben hat mich begeistert. Ich fing sehr früh an, eigene Geschichten zu schreiben. Als mir die Idee zu Parallelum kam, ließ mich diese nicht mehr los. Ich machte ein Fernstudium zur Autorin und schrieb währenddessen an meinem Manuskript zum ersten Teil der Parallelum-Saga. Mit der Veröffentlichung habe ich mir einen lang ersehnten Traum erfüllt.
Ich bin bekennender Film- und Serienjunkie. Wenn ich also mal nicht an meinen Geschichten schreibe oder ein spannendes Buch lese, findet man mich mit großer Wahrscheinlichkeit im Kino oder in einem Geschäft, immer mit dem Ziel, einen guten Film oder eine fesselnde Serie meiner zahlreiche Sammlung an DVDs und Blu-rays hinzuzufügen ;-)
Zusammen mit meiner Familie, lebe ich im schönen Taunus.

Warum ich schreibe

In erster Linie weil es mir großen Spaß macht ;-)
Darüber hinaus möchte ich mit meinen Geschichten anderen Menschen Freude bereiten und sie vom anstrengenden Alltag, mit auf eine Reise in eine andere Welt nehmen. Wie sehr viele Bücher mir zum Träumen verhalfen, so möchte ich, dass auch durch meine Geschichten, Menschen zum Träumen gebracht werden.

Was ich schreibe

Ich schreibe Fantasy / Science-Fiction mit Krimi- und Romantikelementen (Da ist also für jeden etwas dabei :-P)
Ich schreibe Geschichten die Menschen berühren und zum Nachdenken anregen. Sie sollen andere Inspirieren und die Möglichkeit zum träumen geben. Meine Geschichten sollen in eine andere Welt entführen, Freude bereiten und gut unterhalten.

Für wen ich schreibe

Ich schreibe für Jugendliche, die sich mit den Handlungsträgern identifizieren können.
Ich schreibe für Erwachsene, die sich nicht davor scheuen, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.
Ich schreibe für diejenigen, die sich in den Bann einer Geschichte ziehen lassen können und es genießen.